“Container Love”

Projekt von Wolfgang Seitz
Jugendhaus Stuttgart – Neugereut 2011

Container 1

Mit Jugendlichen aus Stuttgart Neugereut wurde bei dem Projekt „Container Love“ ein alter Materialcontainer farblich umgestaltet und innen in ein nutzbares Innenlager verwandelt.

Die äußere Hülle soll mit den Jugendlichen umgestaltet und der Container in ein begehbares Objekt verwandelt werden. Dabei denke ich an eine Dachterasse, an Klettermöglichkeiten außen, Treppenaufgang und andere Möglichkeiten die entstehen können. Fenster, farbliche Gestaltung, Erweiterungen und Phantasievolle Ergänzungen wie z.B. ein halbes Auto welches optisch aus dem Container ragt oder Rampen können den Container in eine andere Wahrnehmungsform bringen. Durch das gemeinsame Umbauen mit den Jugendlichen können sie hier Schweißtechniken, Bohren, flexen, schneiden von Metall und vielem mehr kennenlernen.